Magnum Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot Blanc 2015

  • Weiß
  • 150cl
+ de détails

149,00 €

Tarifs dégressifs info Bénéficiez d’une réduction de 5% supplémentaire en commandant plus de 6 bouteilles.

la bouteille

cancel Rupture de stock
  • Livraison

    Les délais de livraison moyen en colis protégés du Magnum Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot Blanc 2015 sont de 24 à 48h en express UPS. Cette expédition comprend une garantie anti-casse.

  • Garantie anti-casse ?

    Les bouteilles de vin sont conditionnées dans des emballages spécialisés certifiés par le transporteur UPS, qui permettent de garantir une livraison sans abîmer les vins ou casser les bouteilles. Si jamais un colis est perdu ou les bouteilles de vins cassées, il vous sera ré-expédié dans les meilleurs délais, nous avons une assurance spécifique pour ce besoin.

  • Offrir ce vin ?

    Si vous souhaitez offrir ce vin de Bourgogne en cadeau :

    • Vous avez la possibilité de créer plusieurs adresses et de choisir celle de la personne destinataire pour lui envoyer directement ;
    • Insertion gratuite d'un message personnalisé : indiquez lors du processus de commande le message personnalisé que vous souhaitez insérer avec le bon de livraison, dans une enveloppe. (Nous ne joignons jamais les factures dans les colis)
    • Coffrets en bois : il est possible de joindre un magnifique coffret en bois pour 1, 2 3 ou 6 bouteilles. Ajoutez le coffret de votre choix dans le panier en allant dans la catégorie des coffrets de vins

dégustation

Magnum Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot Blanc 2015

  • sec/doux

  • léger/puissant

  • épicé/peu epicé

  • Peu fruité/Fruité

  • Peu Boisé/Boisé

caractéristiques

  • Bezeichnung

    1er Cru
  • Art des Weins

    Vin tranquille
  • Weinbereitung

    Fûts de Chêne
  • Rebsorte (s)

    Chardonnay
  • Weinlese

    Manuelles
  • Weinanbaugebiet

    Côte de Beaune
  • Vintage

    2015
  • Service

    12 à 14°
appellation

Chassagne Montrachet

Merkmale der Weine

White: Chardonnay präsentiert sich in Gold-Lamé. Ein ausgeprägtes Kleid mit grünen Reflexen. Seine Aromen von Weißdorn, Akazie und Geißblatt vermischen sich mit Eisenkraut und Nussbaum. Feuerstein erinnert an die tiefe Mineralität eines Weins, der manchmal gebraten ist, spontan frischer Butter. Das Alter bringt ihn zu den Honig-Noten oder der reifen Birne. Ganz in Kurve und oft opulent, ist sein Angriff schön entfernt. Im Gaumen passt das Fett dauerhaft zu seinem flauschigen.
Rot: von hellem Glanz bis zu violetten Reflexen, dieser Pinot Noir ist farbenhend. Die Kirsche, der Kirschkern, sind, zusammen mit der Erdbeere des Waldes, die Beeren, die Himbeere, seine üblichen Akzente. Einige tierische und würzige Notizen ergänzen diesen Strauß. Viel Stoff im Mund. Unter einem köstlichen Fleisch erscheinen in ihrer Jugend etwas strenge Tannine, die jedoch in ihrer Reife Raum für eine konzentrierte und schmackhafte Struktur von spannender Komplexität lassen.

Rat des Sommeliers

Weiß: Seine Opulenz und Seine Kraft machen ihn zum idealen Partner für hochwertiges weißes Fleisch wie Geflügel und Kalbfleisch in Soße. Ganz zu schweigen von seiner Darbietung über Fische, ob in würzigen Couscous oder in asiatischer Art, Curry und Wok behandelt. Der Lachs, der auch sehr aromatisch ist, mag ihn besonders. Die Ersten Crus werden sich leicht mit Languste und Hummer oder sogar mit gekochter Foie Gras zufrieden geben.
Betriebstemperatur: 12 bis 14 °C.
Rot: kraftvoll und gerbstoff, schmeichelt es den schönen Fleischteilen wie das gegrillte und gebratene Lamm, dessen Fasern es im Mund umhüllt. Seine aromatische Leistung gleicht die von gegrilltem Schwein und Geflügel mit Curry oder Tandoori aus. Die ersten Crus verlangen mindestens ein Federwild.
Betriebstemperatur: 14 bis 16 °C.

Lage

Im Süden der Côte de Beaune teilt Chassagne-Montrachet mit Puligny den unbestrittenen Prinzen aller trockenen Weißweine der Schöpfung: den göttlichen Montrachet (ausgesprochen Mon-erlöst). Dieser breite und schöne Hügel trägt zur Exzellenz die beiden burgundischen Rebsorten. Der Pinot Noir und der Chardonnay gedeihen hier seite an Seite wegen der Komplexität der Gegenden. Wichtige Steinbrüche bilden eine felsige Front: In Paris wird der Trocadero oder in jüngster Zeit die Pyramide des Louvre mit diesem Stein aus rosa oder beigefarbenen Steinen bestückt. DieAppellation d'Origine Contrôlée stammt aus dem Jahr 1937. Sie betrifft auch einige Weinberge im benachbarten Dorf Remigny, in Kontinuität des Terroirs.

Terroirs

Zwischen 220 und 325 Metern über dem Meeresspiegel haben die Terroirs ab dem Gipfel eine Reihe von raurasianischen Steillagen, eine callovianische Böschung und Aarfeldnen in Reflektion, bathonische Kalksteine. Je nach Klima (Orte mit besonderen Eigenschaften) handelt es sich um kalkhaltige und steinige, mariedere oder sandigere Böden (Jurassics).

Liste der Klima- und Orte dieser Bezeichnung

Klima in1. Kategorie

  • Abtei von Morgeot
  • Blanchot drauf
  • Bois de Chassagne
  • Cailleret
  • Felder Jendreau
  • Chassagne
  • Chassagne du Clos Saint-Jean
  • Clos Chareau
  • Clos Pitois
  • Clos Saint-Jean
  • Dent de Chien
  • En Cailleret
  • En Remilly
  • In Virondot
  • Ez Crets
  • Ez Crottes
  • Francemont
  • Guerchère
  • La Boudriotte
  • Die Kardinäle
  • Die Kapelle
  • Der große Borne
  • Der Große Berg
  • La Maltroie
  • Die Romanée
  • La Roquemaure
  • Die Baudines
  • Die Trinker
  • Die Bondues
  • Die Brussonnes
  • Die Felder gewinn
  • Die Chaumées
  • Les Chaumes
  • Die Chenevottes
  • Die Combards
  • Die Commes
  • Die Embazées
  • Die Machenden
  • Die großen Ruchottes
  • Les Grands Clos
  • Die Macher
  • Die Murées
  • Die Pasden
  • Die Kleinen Machenden
  • Les Petits Clos
  • Die Places
  • Die Rebichets
  • Die Obstgärten
  • Morgeot
  • Petingeret
  • Kopf des Clos
  • Onkel Marcel
  • Leer Börse
  • Weiße Rebe
  • Reben hinter
  • Kategorie

    Appellation Village

  • Weinanbaugebiet

    WEINBERGE AN DER KÜSTE VON BEAUNE

  • Information

    Appellation Village de la Côte de Beaune, en Côte-d 'Or(AOC).
    Diese Bezeichnung besteht aus 55 Klimaen, die als Premier Cru klassifiziert sind.
    Die Gemeinde Chassagne-Montrachet produziert ebenfalls 3 Grands Crus: MONTRACHET, BÂTARD-MONTRACHET, CRIOTS-BÂTARD MONTRACHET (siehe FICHE Nr. 52).

Produktionsgemeinden: Chassagne-Montrachet und Remigny.
Den Bezeichnungen CHASSAGNE-MONTRACHET und CHASSAGNE-MONTRACHET PREMIER CRU kann der Name ihres ursprünglichen Klimas folgen.

Anbaufläche in der Produktion

Fläche in der Produktion:
1 Ha (ha) = 10 000 m2 = 24
Weiß: 197,66 ha
(davon 116,99 ha in Erster Cru)
Rot: 106,45 ha
(davon 32,11 ha in Erster Cru)

Farbe / Rebsorte

Weißwein, Rebsorte Chardonnay.
Rotwein, Rebsorte Pinot Noir.

Quelle: BIVB

domaine

Domaine Louis Lequin - Santenay

Kaufen Sie die Weine der Domaine Louis Lequin Père et Fils in Santenay direkt online

Das Weingut der Familie bietet Weine aus Burgund mit renommierten Appellationen aus der Côte de Beaune und der Côte de Nuits: Santenay, Corton, Nuits Saint Georges, Corton Charlemagne, Bastard-Montrachet...

Das Weingut Louis Lequin liegt in Santenay im Süden der Côte de Beauneund lässt die Weintraditionen von Burgund leben, während es die Prozesse modernisiert und in seinem Ansatz für den Weinbau innovativ ist. Es bietet zum Verkauf delikate und raffinierteBurgunder Weine.

Die Domaine verfügt über zahlreiche Appellationen in Santenay: Santenay rouge, Santenay rouge 1er Cru, Santenay Blanc... Aber auch große weiße Crus wie der Corton Charlemagne und der Bastard Montrachert.

Darüber hinaus betreibt die Domaine Weinberge in der Côte de Nuits, mit einer sehr schönen Nuits Saint Georges, Ort "Les Brûlées".

Er ist den traditionellenMethoden sehr verbunden, bemüht sich jedoch um Innovation und engagiert sich sehr stark für die Erforschung und Entwicklung neuer Lösungen für den Weinbau in Burgund.