Volnay 2018

  • Rot
  • 75 cl

Volnay 2018 "Les Blanches": Dieser rote Volnay aus einem qualitativen Jahrgang ist charmant und ausgewogen. Sie müssen unverzüglich, begrenzte Mengen, entdeckt werden.

+ de détails

24,80 €

Tarifs dégressifs info Bénéficiez d’une réduction de 5% supplémentaire en commandant plus de 6 bouteilles.

la bouteille

check_circle En stock
  • Livraison

    Les délais de livraison moyen en colis protégés du Volnay 2018 sont de 24 à 48h en express UPS. Cette expédition comprend une garantie anti-casse.

  • Garantie anti-casse ?

    Les bouteilles de vin sont conditionnées dans des emballages spécialisés certifiés par le transporteur UPS, qui permettent de garantir une livraison sans abîmer les vins ou casser les bouteilles. Si jamais un colis est perdu ou les bouteilles de vins cassées, il vous sera ré-expédié dans les meilleurs délais, nous avons une assurance spécifique pour ce besoin.

  • Offrir ce vin ?

    Si vous souhaitez offrir ce vin de Bourgogne en cadeau :

    • Vous avez la possibilité de créer plusieurs adresses et de choisir celle de la personne destinataire pour lui envoyer directement ;
    • Insertion gratuite d'un message personnalisé : indiquez lors du processus de commande le message personnalisé que vous souhaitez insérer avec le bon de livraison, dans une enveloppe. (Nous ne joignons jamais les factures dans les colis)
    • Coffrets en bois : il est possible de joindre un magnifique coffret en bois pour 1, 2 3 ou 6 bouteilles. Ajoutez le coffret de votre choix dans le panier en allant dans la catégorie des coffrets de vins

dégustation

Volnay 2018

  • sec/doux

  • léger/puissant

  • épicé/peu epicé

  • Peu fruité/Fruité

  • Peu Boisé/Boisé

 

Das Weingut Mazilly widmet der Weinbereitung seiner BurgunderWeine besondere Aufmerksamkeit. Die ernteweise manuelle Ernte in 30-Kilo-Kisten verhindert das Verdichtungen der Trauben.   Nur die reifen Körner werden von den Weinlesern ausgewählt, wobei die Sortierung in der Rebe erfolgt.

Die Böden sind idealerweise in Süd-Südosten, in 6 Parzellen für die Böden der Hügellandschaft unterteilt, aus kalkbrauner Erde auf Oligozänzunge.

Bei den Hangparzellen sind Böden mit überwiegend marunder und lehmiger Böden, die Hänge sind sehr ausgeprägt, die Böden sind mit kleinen Steinen übersät, was für die Reben natürlich sehr positiv ist.

In Eichenfässern gezüchtet, ist dieser Volnay ein fruchtiger Wein in seiner Jugend, mit Kirschen, Kirschen und einem Lila-Bouquet.

Durch seine Alterung können aromen von Unterholz, Vanille und süßeren Aromen (kandierten Früchten) freigesetzt werden.

 

Betriebstemperatur: 14 bis 16°

mets & vins

Rotwein aus Burgund fleischig und rund: Pasta und Risotto, gegrilltes oder gebratenes Schweinefleisch, Gebratenes Kalbfleisch, in Soße oder Pfannen, Lamm, Geflügel, Kaninchen, Gebratenes Rindfleisch, Gebratenes Wild, Leber, Nieren in Soße, Spieß, Kebab,

caractéristiques

  • Bezeichnung

    Dorf
  • Art des Weins

    Ganz ruhig.
  • Weinbereitung

    Eichenfässer
  • Rebsorte (s)

    Pinot Noir
  • Weinlese

    Handbetätigte
  • Weinanbaugebiet

    Côte de Beaune
  • Vintage

    2018
  • Service

    14 bis 16°
  • Potenzial für den Bereitschaftsdienst

    2022
appellation

Volnay

Merkmale der Weine

Der Volnay, der seit jeher für seine Feinheit, seinen Saft und seinen Strauß geschätzt wird, wird oft als der weiblichste Rotwein aus Burgund präsentiert.
Einige Terroirs nuancieren dieses Porträt schärfer und kräftiger, aber es ist wahr, dass es an der Côte de Beaune wie eine Spur von Lippenstift, den Abdruck eines Kusses hinterlässt... Lebhafter Rubin, heller Granat, seine Aromen singen Veilchen, Stachelbeeren, Kirsche und mit dem Alter die Gewürze, das Wild und die gekochte Pflaume. Seine Konzentration, seine Komplexität drückt sich zart und nuanciert aus. Zur Offenheit des Geschmacks kommt eine Frühigkeit hinzu, die es ihm ermöglicht, sich früh genug zu öffnen. Frisch im Angriff, warm im Finale, man glaubt, in die Frucht zu beißen und sein Fleisch einzuatmen.

Rat des Sommeliers

Rot: Seine samtige Weiblichkeit geht mit einer hohen aromatischen Intensität einher, was ihn für anspruchsvolle Gerichte aus geduldig gebratenem oder lackiertem Geflügel prädisponiert. Sie werden sich von seinen fruchtigen und würzigen Aromen überwältigen lassen. Noch besser, vor allem im Ersten Cru, ist es das Gefieder, das sich für das Federwild interessiert, einfach gebraten, oder in Zivet, langsam geschmort.
In diesem Fall werden die Üppigkeit und die fleischige Textur dieses großen Weins zu Heldentaten werden. Für die Abenteuerlustigen denkt man auch an einen schönen Couscous oder einen Tajine mit Fleisch oder Geflügel oder sogar an beides. Seine Intensität ermöglicht es ihm, Käse mit ausgeprägten Aromen zu heiraten.
Betriebstemperatur: 14 bis 16 °C.

Lage

Hoch an der Côte de Beaune, schmal und steil, um dem Weinberg seinen Gefallen zu lassen, ist Volnay an den kleinen Berg des Chaignot gebogen und zeichnet einen leichten Ellenbogen in der allgemeinen Ausrichtung der Hangkanten: vom Aufwärts zum Südosten.
Dieser Weinberg wird seit Jahrhunderten hervorgehoben. Die Ritter von Malta, die Abteien Saint-Andoche d 'Autun und de Maizières, das herzogliche und dann königliche Anwesen haben es schon lange vor der Revolution geerntet. Seit dem 18. Jahrhundert hat sich seine Typizität bestätigt. Diese Appellation d 'Origine Contrôlée, die 1937 gegründet wurde, ist rot und aus dem Pinot Noir hervorgegangen und wird von volnay-Santenots begleitet, das auf Meursault produziert wurde.
(angrenzend und in Kontinuität des Terroirs als Land in Pinot Noir).

Terroirs

Der oolithische Kalkstein kann mit dem Morvan-Porphyr verglichen werden. Rose, mit schönen, blassgrünen Körnern, erträgt schiefe Bänke. Oben auf dem Hügel, ein sehr kalkhaltiges Gelände. Dann ein weißer Kalkstein Aargau, der den Hang hinunter, leicht und kreidelich. Weiter unten ist der bathonische Kalkstein steinig, eisenhaltig, rötlich. Das Piemont besteht aus tieferen und kiesigen Böden. Die Höhe: zwischen 230 und 280 Metern.

Liste der Klima- und Orte dieser Bezeichnung

Klima in1. Kategorie

  • Carelle unter der Kapelle
  • Champans
  • Clos de l 'Audignac
  • Von der Stange geschlossen
  • Clos de la Bousse-d 'Or
  • Clos de la Cave des Ducs
  • Clos de la Chapelle
  • Clos de la Rougeotte
  • Clos des 60 Ouvré
  • Clos des Chênes
  • Clos des Ducs
  • Clos du Château des Ducs
  • Clos du Verseuil
  • En Chevret
  • Frémiets
  • Frémiets - Clos de la Rougeotte
  • La Gigotte
  • Lassolle
  • Das Ronceret
  • Das Dorf
  • Die Winkel
  • Der Nebel
  • Les Caillerets
  • Die Lurets
  • Die Mitans
  • Pitures An.
  • Robardelle
  • Santenots
  • Größe Füße

Quelle: BIVB

domaine

Domaine Mazilly

Burgund ist seit mehreren Generationen die Wiege der Familie Mazilly.

In den frühen 1950er Jahren wurde Pierre Mazilly Nachfolger seines Großvaters. Sein Sohn Frédéric und sein Enkel Aymeric haben die Fackel übernommen und die Familientradition fortgeführt. Die Familie Mazilly kümmert sich selbst um alle Produktionsschritte, von der Arbeit der Reben bis hin zur Abfüllung, um stets Weine von hoher Qualität anzubieten.

Die Betriebsräume befinden sich in Meloisey, einem kleinen Dorf in hautes-Côtes de Beaune, das seit Jahrhunderten Weintradition hat, man sagt sogar, dass 1179 Wein aus Meloisey bei der Krönung von Philippe-Auguste serviert wurde.

Seit 2001 werden die meisten Weine in den Kellern von Meursault gezüchtet und gereift.

Die Weinberge des Weinguts, insgesamt 18 Hektar, liegen hauptsächlich in Hautes Côtes de Beaune, aber auch auf namhaften Appellationen wie Gevrey-Chambertin, Pommard, Volnay oder Meursault...