Puligny Montrachet 2018 - Les Corvées

  • Weiß
  • 75 cl
+ de détails

35,95 €

Tarifs dégressifs info Bénéficiez d’une réduction de 5% supplémentaire en commandant plus de 6 bouteilles.

la bouteille

check_circle En stock
  • Livraison

    Les délais de livraison moyen en colis protégés du Puligny Montrachet 2018 - Les Corvées sont de 24 à 48h en express UPS. Cette expédition comprend une garantie anti-casse.

  • Garantie anti-casse ?

    Les bouteilles de vin sont conditionnées dans des emballages spécialisés certifiés par le transporteur UPS, qui permettent de garantir une livraison sans abîmer les vins ou casser les bouteilles. Si jamais un colis est perdu ou les bouteilles de vins cassées, il vous sera ré-expédié dans les meilleurs délais, nous avons une assurance spécifique pour ce besoin.

  • Offrir ce vin ?

    Si vous souhaitez offrir ce vin de Bourgogne en cadeau :

    • Vous avez la possibilité de créer plusieurs adresses et de choisir celle de la personne destinataire pour lui envoyer directement ;
    • Insertion gratuite d'un message personnalisé : indiquez lors du processus de commande le message personnalisé que vous souhaitez insérer avec le bon de livraison, dans une enveloppe. (Nous ne joignons jamais les factures dans les colis)
    • Coffrets en bois : il est possible de joindre un magnifique coffret en bois pour 1, 2 3 ou 6 bouteilles. Ajoutez le coffret de votre choix dans le panier en allant dans la catégorie des coffrets de vins

dégustation

Puligny Montrachet 2018 - Les Corvées

  • sec/doux

  • léger/puissant

  • épicé/peu epicé

  • Peu fruité/Fruité

  • Peu Boisé/Boisé

caractéristiques

  • Bezeichnung

    Village
  • Art des Weins

    Vin tranquille
  • Weinbereitung

    Fûts de Chêne
  • Rebsorte (s)

    Chardonnay
  • Weinlese

    Manuelles
  • Weinanbaugebiet

    Côte de Beaune
  • Vintage

    2016
  • Service

    12 à 14°
appellation

Puligny Montrachet

Merkmale der Weine

Weiß: ein goldgendes Kleid, glänzend und mit grünlichen Reflexen verziert. Diese Tonart nimmt mit dem Alter an Intensität zu. Ihr Bouquet vereint Weißdorn, reife Trauben, Mandelpaste, Haselnuss, Bernstein, Zitronenbardel, grüner Apfel. Die Milcharomen (Butter, warmes Croissant) und Mineralstoffe (Feuerstein) sind üblich, sowie Honig. Körper und Strauß verschmelzen in einer subtilen Harmonie: alle Gnaden in einer unflexiblen Natur und einer bemerkenswerten Konzentration.
Rot: von einem ziemlich lebhaften Rubin in seiner Jugend, tiefer mit dem Alter, sein Strauß verteilt sich auf die kleinen roten Beeren (Himbeere, Johannisbeeren) und schwarze (schwarze johannisbeere, reife) und dann zieht es auf Leder, Moschus, Fell. Zart, fruchtig und fleischig, gut konstitutioniert und erträgt ein paar Jahre Bereitschaft.

Rat des Sommeliers

Weiß: Konzentration und große Rasse bilden das Zeug des Puligny-Montrachet und seiner Premiers Crus. Im Gleichgewicht, diese große aromatische Komplexität, geglichen mit einem schlichten Stil, erfordert feine, aber auch reiche Speisen. Der Puligny-Montrachet, der sich auf einem schönen Geflügel in Soße wie auf einem mit Pilzen gebratenen Kalb wohl fühlt, wird sich mit Foie Gras, Hummer und Languste bewundernswert zeigen, und die gegrillten und gebratenen Meeresfische werden ihm für seine große Auszeichnung danken.
Auf der Käseplatte sucht er nach der Gesellschaft der Ziegen und des Reblochons sowie der weichen Pasta mit blühender Kruste wie dem Brie de Meaux.
Betriebstemperatur: 11 bis 13 °C.
Rot: seine üppige und fleischige Struktur bringt Kälber, Schweinefleisch und Gefluegel, aber auch Teigkäse wie die Grafschaft.
Betriebstemperatur: 14 bis 16 °C.

Lage

Puligny-Montrachet (ausgesprochen Mont-Rachet) teilt mit Chassagne den perfektsten Ausdruck des Chardonnay. Nur wenige Meter von den Grands Crus entfernt, bietet die 1937 gegründete Appellation d'Origine Contrôlée einen Weißwein mit einer ausgeprägten Persönlichkeit von hohem Ruf. Vor allem auf der Seite des Weilers Blagny genießt der Pinot Noir günstige Terroirs und produziert einen ausgezeichneten Rotwein.

Terroirs

Die Reben befinden sich oft in kalkbraunen Böden oder in Kalkstein, wo sich lehm-kalkhaltige, manchmal tiefe oder sogar harte Gesteinsbänke abwechseln. Die Lehm-Limons sind in der Höhe dick, feinkörnig unten auf
Die Steigung. Ausstellungen in der Auf- und Südosten zwischen 230 und 320 Metern Höhe.

Liste der Klima- und Orte dieser Bezeichnung

Klima in1. Kategorie

  • Champ Canet
  • Feld Gewinn
  • Clavaillon
  • Clos de la Garenne
  • Clos de la Mouchère
  • Ein Weiler von Blagny
  • La Garenne
  • La Truffière
  • Le Cailleret
  • Die Chalumaux
  • Die Combettes
  • Die Damen
  • Die Folatières
  • Die Perrières
  • Die Jungfrauen
  • Die Referts
  • Unter dem Brunnen

  • Kategorie

    Appellation Village

  • Weinanbaugebiet

    WEINBERGE AN DER KÜSTE VON BEAUNE

  • Information

    Appellation Village de la Côte de Beaune, en Côte-d 'Or(AOC).
    Diese Bezeichnung besteht aus 17 Klimaen, die als Premier Cru klassifiziert sind.
    Die Gemeinde Puligny-Montrachet produziert auch 5 Grands Crus (siehe FICHE Nr. 52). Rotweine, die aus dem Erzeugungsgebiet dieser Ursprungsbezeichnung stammen, können auch die Bezeichnung CÔTE DE BEAUNE VILLAGES in Anspruch nehmen.
    Produktionsgemeinde: Puligny-Montrachet.
    Den Bezeichnungen PULIGNY-MONTRACHET und PULIGNY-MONTRACHET PREMIER CRU kann der Name ihres ursprünglichen Klimas folgen.

  • Anbaufläche in der Produktion

    Fläche in der Produktion:
    1 Ha (ha) = 10 000 m2 = 24
    Weiß: 210,70 ha
    (davon 98,13 ha in Erster Cru)
    Rot: 0,76 ha
    (davon 0,05 ha in Erster Cru

Weißwein fast ausschließlich, Rebsorte Chardonnay.
Rotwein, Rebsorte Pinot Noir.

Quelle: BIVB

domaine

Domaine Bernard Millot

Bernard Millot gehört zu den Erzeugern von Grands Vins de Meursault, die sich besonders der Feinheit und Reinheit der Weine verbunden fühlen.

Sein Sohn Aurélien nimmt derzeit den Aufschwung in Kontinuität wieder auf.

Die Domaine Millot verfügt über 8 Hektar Rebfläche, hauptsächlich mit den Appellationen Meursault und Meursault Premiers Crus, aber nicht nur. Er produziert auch Rotweine und regionale Bezeichnungen.