Côte de Nuits

Filtern nach

Kategorien
Cacher les filtres
more... less
Price
21 547
Cacher les filtres
Art des Weins
Cacher les filtres
more... less
Vintage
Cacher les filtres
more... less
Farbe
Cacher les filtres
more... less
Weinbereitung
Cacher les filtres
more... less
Rebsorte (s)
Cacher les filtres
more... less
Weinanbaugebiet
Cacher les filtres
more... less
Bezeichnung
Cacher les filtres
more... less
Filter
Echezeaux 2009
Prix en baisse

Echezeaux 2009

Domaine Magnien

cote de nuits

Das Departement Côte d 'Orim Burgund verdankt seinen Namen seinen berühmten Weinbergen, die im Herbst goldene Farben annehmen und sich von Dijon über Nuits-Saint-Georges und Beaune bis Santenay erstrecken. Diese Weinküste besteht von Norden nach Süden aus der Côte de Nuits und dann aus der Côte de Beaune.

An der Küste von Nuits gibt es zum Beispiel die Dörfer Gevrey-Chambertin oder Vosne-Romanée. Aber ihre Weine sind keine "Cote-de-Nuits-Villages"! Das sind Gevrey-Chambertin und Vosne-Romanée. Die AOC "Côte-de-Nuits-Villages" wird für Weine gespendet, die auf bestimmten Parzellen in einigen Dörfern hergestellt werden, auch in der Nähe von Nuits-Saint-Georges, aber weniger bekannt: Comblanchien, Corgoloin, Fixin, Brochon, Premeaux.

Die meisten Grands Crus rouge befinden sich an der Côte de Nuits: das berühmte Clos Vougeot und das Schloss Clos de Vougeot, aber auch die Chambertin (Mazis-Chambertin, Charmes-Chambertin, etc...)